Urban Tech Summit 2020

Mittwoch, 2. September
Online

Urban Tech Summit am 2. September

Wie sieht die Stadt von morgen aus? Wie arbeiten wir zukünftig im urbanen Raum? Wenn Leben und Produktion näher zusammenrücken, wie verändert das die Nachbarschaft? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich das Berlin Urban Tech Summit am 2. September. In diesem Jahr zum ersten Mal live übertragen direkt aus der Siemensstadt.

urban tech summit save the date

Jeder kann dabei sein, wenn CEDRIK NEIKE, Vorstandsmitglied der Siemens AG, die Konferenz live vom Dach des Schaltwerks eröffnet. Als Keynote-Speaker wird er einen Ausblick darauf geben, wie sich urbanes Leben schon bald verändern wird. Wie dies konkret aussehen kann, vermittelt Stefan Kögl hautnah. Der Architekt, Stadtentwickler und -planer der neuen Siemensstadt nimmt die Teilnehmer mit auf eine spannende virtuelle Live-Tour durch das denkmalgeschützte Industrieareal in Spandau.

Gastgeberin ist auch dieses Jahr RAMONA POP, Berlins Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe. Wieder hat sie kluge Köpfe aus Industrie, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik eingeladen. Gemeinsam werden sich die Experten unter anderem dazu Gedanken machen, wie eine nachhaltige urbane Energieversorgung, die Mobilität in der Stadt von morgen oder auch eine innerstädtische Produktion zukünftig aussehen kann. Spannende Praxisbeispiele liefern Stadtentwickler aus New York, Abu Dhabi, Wien und Kopenhagen. Dabei sein lohnt sich also in jedem Fall.

Die Online-Veranstaltung ist kostenlos. Am besten sofort unter dem Link rechts anmelden