Werner-von-Siemens Centre for Industry and Science

Das Werner-von-Siemens Centre for Industry and Science ist der Forschungsarm des Siemensstadt-Projekts. Hier werden Zukunftstechnologien erforscht, getestet und produziert. Das Besondere ist, dass im Werner-von-Siemens Centre for Industry and Science Forschung und Wissenschaft am Ort der Produktion passiert und Ideen direkt industriell verwertet werden können. Innovationen für den Stadtteil von morgen entstehen hier durch Co-Creation und Co-Location der Partner.

Im Werner-von-Siemens Centre for Industry and Science kooperieren bereits über 25 Partner miteinander, u.a. TU Berlin, Fraunhofer-Gesellschaft, Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Siemens sowie kleine und mittelständische Unternehmen. Die enge Kooperation soll eine hohe Innovationsgeschwindigkeit ermöglichen und so den Industriestandort Berlin stärken.

Ausgangssituation, Technologien, Anwendungsfelder

Berlin entwickelt sich zu einer der dynamischsten Wissenschafts- und Wirtschaftsregionen Deutschlands. Als führende Startup-Metropole, Hauptstadt der Digitalwirtschaft und Smart City eröffnet Berlin etablierten Unternehmen neue Zugänge zu Innovationen, zukunftsträchtigen Geschäftsmodellen und den nötigen Talenten. Zudem bietet die deutsche Hauptstadt eine exzellente Wissenschafts- und Forschungslandschaft. Insbesondere Unternehmen der Energiebranche stehen vor Herausforderungen aufgrund tiefgreifender struktureller Veränderungen des Marktumfeldes. Die Veränderungen im Zuge der Energiewende und die Chancen der Digitalisierung machen ein grundsätzliches Überdenken der Konzepte und Produkte und somit auch der Ausrichtung von klassischen Produktionsstandorten erforderlich.

Im Fokus des Werner-von-Siemens Centres for Industry and Science stehen initial die Technologien Digitalisierung, additive Manufacturing und neue Werkstoffe in drei Anwendungsfeldern der Energiebranche: Elektrische Antriebstechnik, Hochtemperatur-Anwendungen und Maintenance, Repair and Overhaul. Zukünftig werden auch Themen im Bereich der Mobilität und der Smart Infrastructure adressiert.